Aktuelle Berichte und Erlebnisse

Hier finden sie kurze Artikel betreffs unserer Austausche und Vereinsaktivitäten mit Eindrücken und Erlebnissen.

 

Wir freuen uns auf Eure Kommentare im Gästebuch. Gerne könnt Ihr auch direkt Kontakt zu uns  aufnehmen.

Besuch unserer australischen Gäste

vom 06.10. - 13.10.2016

 

Am 6. Oktober empfing unser Club FF Vogtland am Bahnhof Reichenbach den Club FF Brisbane. Insgesamt besuchten uns 11 Personen, davon 8 aus Australien und 3 aus den USA.

Gemeinsam ging es zur Göltzschtalbrücke. Nach einem kleinen Imbiss in Ketzels Mühle wurden Fotos mit den Gästen und ihren Gastgebern gemacht.

Am nächsten Tag erkundeten wir die Residenzstadt Greiz auf einem geführten Rundgang. Nach dem Mittagessen erfuhren die Gäste im Unteren Schloß etwas über das Leben der Fürsten Reuß Älterer Linie.

Das Wochenende verbrachten unsere Gäste mit ihren Gastgebern. Dabei konnten individuelle Wünsche erfüllt werden. Zünftig ging auf dem Oktoberfest am Samstag Abend in der Vogtlandhalle Greiz zu. Es wurde ausgiebig getanzt und gefeiert.

An den nächsten Tagen standen wieder gemeinsame Ausflüge auf dem Programm. Immer wieder sehens- und hörenswert sind Hüttels mechanische Musikinstrumente in Markneukirchen. Nach dem Mittagessen im Erlbacher Brauhaus mit Führung konnten die Gäste die Vogtland Arena in Klingenthal besichtigen und den herrlichen Blick über das Vogtland genießen.

Mit dem Zug ging es am Dienstag nach Erfurt, der Hauptstadt Thüringens. Die englischsprachige Stadtführung durch die mittelalterliche Altstadt mit Augustinerkloster begeisterte alle, sind doch in Australien und Amerika die Gebäude kaum älter als 200 Jahre. Ehe die Heimreise angetreten wurde, konnte noch die Zitadelle auf dem Petersberg besichtigt werden.

Der letzte Tag war wieder dem Vogtland gewidmet. Völlig beeindruckt waren unsere Gäste von der Geschichte des geteilten Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg. Ausführlich erfuhren sie vom Leben in dem geteilten Dorf Mödlareuth, genannt „Little Berlin“, im Deutsch-Deutschen Museum. So konnten sie noch Reste der ehemaligen unüberwindbaren Mauer sehen. Natürlich musste auch eine echte Thüringer Rostbratwurst gekostet werden. Danach konnte hautnah die Herstellung der Plauener Spitze in der Spitzenmanufaktur C.R. Wittmann GmbH & Co. KG in Brockau erlebt werden. Als Andenken kaufte jeder natürlich Produkte der Firma.

Den Abschluss des Austausches bildete die Farewell Party in Röttis am Abend. Die Gäste waren begeistert von unserer schönen Landschaft und der Gastfreundschaft. Die Fotos von der Göltzschtalbrücke konnten übergeben werden. Alle konnten sich voneinander verabschieden, denn am Donnerstag Morgen starteten die Gäste von verschiedenen Flughäfen nach Hause.

 

Interview von Brigitte Biallas mit dem Vogtland-Anzeiger

vom 17.10.2016

Japan 2015 (1.4. bis 17.4.) mit Friendship Force

Versuch einer Beschreibung des Besuches

Japan 2015 Beschreibung.doc
Microsoft Word-Dokument [6.8 MB]

Informationen

Nächste Termine

12.07.2018

Mitgliederversammlung

Gaststätte Waldhaus    Ebersbrunn

19.00 Uhr

 

   

06.09.2018

Mitgliederversammlung

Gaststätte Waldhaus    Ebersbrunn

                19.00 Uhr

 

 

21.-24.09.2018

Wochenendaustausch

mit FF Freiburg

 

Reiseangebote im

Überblick

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mit freundlicher Unterstützung von WBZ Bürotechnik Wilkau-Haßlau